FinJa's + Gäste

handmade aus der Region

am 28.11.2018
Das liebenswürdige Fachgeschäft „FinJas und Gäste“ ist ein kleines Juwel. Hier an der Krefelder Straße 22 bietet Silja Karusseit hunderterlei Dinge an, die das Leben bunter, praktischer und freundlicher werden lassen. Kein Kunde, dem kein Lächeln über das Gesicht huscht, wenn er sich im Ladenlokal fast die Augen ausschaut. So unendlich viel gibt es zu entdecken: süße Stickbilder zu Geburt und Taufe, winzige Milchzahndosen und fantasievolle Wickelarmbänder, robuste Weinkisten mit persönlicher Namensgravur und kuschelige Leseknochen, und und und. Das Beste: Viele Produkte näht Silja Karusseit selber. So auch die Kleidchen, Hosen und Täschchen für Kinder. Das hat den Vorteil, dass die Eltern Größe, Farben und Gestaltung selbst bestimmen können. Überhaupt sind alle Dinge handmade, weil die Inhaberin ihr Ladenlokal für Künstler und Kunsthandwerker aus der Umgebung geöffnet hat, die hier ihre Erzeugnisse deponieren. „Wer zu Weihnachten auf stilvolle Weise Geld verschenken möchte, dem empfehle ich die Explosionsbox Weihnachten“, lacht Frau Karusseit und führt vor, wie sich eine hübsche Schachtel überraschend entfaltet und das eigentliche Geschenk freigibt. Ähnliches gibt es auch als Hochzeitsbox. Schenken mit Spaß - und etwas Romantik.

Der Link zum Zeitungsbericht ist unter Donload unter der Aktikelüberschrift abgelegt.

zum Zeitungsartikel

Produktsuche

Termine

Soziale Medien

 FinJa's + Gäste